Menu
0
text
Über 25.000 Kunden
Rheumatologische Beratung
Ausstellungsstücke ab €359
Therapeutisches Infrarot

Geschäftsbedingungen

 
Artikel 1. Definitionen
  1. Medicab.nl mit Sitz in Vught wird in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen als Verkäufer bezeichnet.
  2. Die Gegenpartei des Verkäufers wird in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen als Käufer bezeichnet.
  3. Die Parteien sind Verkäufer und Käufer zusammen.
  4. Die Vereinbarung bezieht sich auf den Kaufvertrag zwischen den Parteien.
 
Artikel 2. Anwendbarkeit der Allgemeinen Geschäftsbedingungen
  1. Diese Geschäftsbedingungen gelten für alle Angebote, Angebote, Vereinbarungen und Lieferungen von Dienstleistungen oder Waren durch oder im Auftrag des Verkäufers.
 
Artikel 3. Angebote, Angebote und Rechnungen
  1. Angebote und Angebote sind unverbindlich, es sei denn, im Angebot ist eine Annahmefrist angegeben.Wird das Angebot innerhalb dieser Frist nicht angenommen, verfällt das Angebot.
  2. Die Lieferzeiten für Angebote, Angebote und Rechnungen sind Richtwerte und berechtigen den Käufer nicht zur Auflösung oder Entschädigung, wenn sie überschritten werden.
  3. Der auf Angeboten, Angeboten und Rechnungen angegebene Preis setzt sich aus dem Kaufpreis einschließlich der fälligen Mehrwertsteuer zusammen.
 
Artikel 4. Lieferung
  1. Wenn der Verkäufer Informationen zur Ausführung des Vertrags benötigt, beginnt die Lieferzeit, nachdem der Käufer diese Informationen dem Verkäufer zur Verfügung gestellt hat.
  2. Eine vom Verkäufer angegebene Lieferfrist ist indikativ.Dies ist niemals eine Frist.Der Verkäufer kann nicht haftbar gemacht werden, wenn die Laufzeit überschritten wird.
  3. Bei Lieferung der Bestellung ist der Verkäufer berechtigt, etwaige Versandkosten zu berechnen.
  4. Der Verkäufer ist berechtigt, die Bestellung in Teilen zu liefern.Der Verkäufer ist berechtigt, diese Teile bei Lieferung in Teilen gesondert in Rechnung zu stellen.
 
Artikel 5. Höhere Gewalt
  1. Wenn der Verkäufer seine Verpflichtungen aus dem Vertrag aufgrund höherer Gewalt nicht rechtzeitig oder nicht ordnungsgemäß erfüllen kann, haftet der Verkäufer hierfür nicht.
  2. Mit Parteien höherer Gewalt sind in jedem Fall Umstände gemeint, die der Verkäufer zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses nicht berücksichtigen konnte und aufgrund derer der Käufer die normale Vertragserfüllung nicht vernünftigerweise erwarten kann, wie Krankheit, Krieg oder Kriegsgefahr, Terrorismus,Stromausfall, Überschwemmung, Feuer, Naturkatastrophen, Transportschwierigkeiten und andere Störungen im Geschäft des Verkäufers.Darüber hinaus definieren die Parteien höhere Gewalt als den Umstand, dass die Lieferantenunternehmen, von denen der Verkäufer für die Vertragserfüllung abhängig ist, ihren vertraglichen Verpflichtungen gegenüber dem Verkäufer nicht nachkommen.
 
Artikel 6. Garantie
  1. Wenn in der Vereinbarung keine Garantien enthalten sind, gilt Folgendes.Die Garantie gilt für einen Zeitraum von zwei Kalenderjahren auf die Bestellung nach Eingang der Bestellung beim Käufer.
  2. Diese Garantie gilt nicht, wenn der Mangel auf unsachgemäße oder unsachgemäße Verwendung zurückzuführen ist oder wenn der Käufer oder Dritte ohne Erlaubnis Änderungen vorgenommen oder versucht haben, den gekauften Artikel für Zwecke herzustellen oder zu verwenden, für die er nicht bestimmt war.

 

Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbessern. Ist das in Ordnung? JaNeinFür weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »

Benutzerkonto anlegen

Durch Ihre Anmeldung in unserem Shop, bewegen Sie sich um einiges schneller durch den Bestellvorgang, können mehrere Adressen anlegen, können Ihre Aufträge verfolgen und vieles mehr.

Kundenkonto anlegen

Zuletzt hinzugefügt

Keine Artikel in Ihrem Warenkorb

Gesamt inkl. MwSt: €0,00

Sprache & Währung